Folge 9: Zu Lande

Beschreibung:

Auch zu Lande wimmelt es nur so von bizarren tierischen Bewohnern. Ganz vorne in der Kategorie der "tierischen Freaks" mischt die Texas-Krötenechse mit. Wenn Gefahr droht, bläst sie sich auf, um größer zu wirken und den Feind so zu verschrecken. Wenn das jedoch nicht hilft, zieht die Texas-Krötenechse ihr wahres Ass aus dem Ärmel: Aus Höhlen hinter ihren Augen verspritzt sie Blut (bis zu 1,50 Meter weit!), das den Angreifer verschrecken soll. Ein nicht weniger merkwürdiges Verhalten legen die Weibchen einiger Spinnenarten an den Tag: Nach dem Paarungsakt fressen sie das kleinere Männchen kurzerhand auf und machen sich damit selbst zu Witwen. Diesem Phänomen verdankt auch die gefürchtete Schwarze Witwe ihren Namen. "Tierischen Freaks" stellt diese und zahlreiche andere Spezies vor, die zu Lande mächtig für Aufsehen sorgen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Über die Serie

National Geographic
Tierische Freaks

Beschreibung:

Auf der Erde wimmelt es nur so von Tieren, die nicht nur bizarr aussehen, sondern auch über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen. Viele dieser besonderen Kreaturen trifft man an unerwarteten Orten.

Eine App für alle Geräte

Du kannst CANAL+ auf deinem Smart-TV, am Handy, am Laptop oder am Tablet schauen.

smart-tv

Smart-tv

Streame direkt in der CANAL+ App auf deinem Smart-TV!

telefoon-tablet-serie-kijken

Handy oder Tablet

Navigiere dich durch die App und finde deine persönlichen Highlights.

laptop-serie-kijken

Laptop

Du kannst CANAL+ auch auf deinem Laptop genießen.